Suchergebnisse für ""
Keine Produkte gefunden...

Olivenbäume kaufen

Der Olivenbaum (Olea Europaea) ist eine Pflanzenart, die zu den mediterranen Pflanzen gehört und daher natürlich in den Ländern des Mittelmeerraums vorkommt. In den Niederlanden werden Olivenbäume hauptsächlich in speziellen Gewächshäusern angebaut, die die perfekten Bedingungen für ein gutes Wachstum in unserem Land imitieren. Ein Olivenbaum macht sich gut im Wohnzimmer, aber auch die Küche ist ein schöner Platz für diese mediterrane Pflanze.

Merkmale der Olea Europaea

Die Olivenbäume in unserem Sortiment sind schon ein paar Jahre alt. Der Olivenbaum macht sich gut im Kübel oder als Zimmerpflanze. Eine Olea Europaea kann Hunderte von Jahren alt werden. Sie haben sie wahrscheinlich schon mit einem schönen dicken Stamm gesehen. Sie bekommen cremeweiße Blüten und auch Oliven können an den Baum kommen. Oliven wachsen zweimal am selben Zweig. Deshalb werden auch die Zweige, die eine Olive hatten, nach der Ernte zurückgeschnitten. Im Winter behält die Olea Europaea ihre Blätter und ist somit eine immergrüne Zimmerpflanze.

Herkunft der Olea Europaea

Die Olea Europaea hat ihren Ursprung in den Ländern rund um das Mittelmeer. Der Baum fühlt sich daher am wohlsten an Orten mit einem sonnigen Klima. Der Olivenbaum ist seit Jahrhunderten bekannt und wurde bereits 600 Jahre vor Christus in Spanien, Italien und Griechenland angebaut, weshalb Oliven in diesen Ländern sehr beliebt sind. Olivenbäume können in diesen Ländern gut wachsen, weil das Klima hier ideal ist, es ist warm und die Sonne kommt regelmäßig vorbei. Weil die Lebensbedingungen für die Olivenbäume gut sind, können sie gut wachsen, und deshalb sind die Oliven auch sehr schmackhaft.

Bewässerung des Olivenbaums

Halten Sie die Erde leicht feucht, aber achten Sie darauf, dass kein Wasser im Topf bleibt. Wenn die Pflanze im Sommer in voller Sonne steht, muss sie 2 bis 3 Mal pro Woche gegossen werden. Im Winter verbraucht die Pflanze weniger Wasser, weil es kälter ist, so dass auch der Olivenbaum weniger Wasser benötigt. Während dieser Zeit ist es auch ratsam, den Wurzelballen gelegentlich trocknen zu lassen, um Wurzelfäule zu vermeiden. Wenn die Erde zu feucht wird und lange Zeit nass bleibt, kann sie verfaulen, was nicht gut für die Pflanze ist.

Standort des Olivenbaums

Die Pflanze braucht von Natur aus ganztägig Sonnenlicht und Wärme. Das lässt sich in den Niederlanden nur schwer nachahmen. Deshalb ist es wichtig, dass der Olivenbaum so viel Sonnenlicht wie möglich bekommt, damit er sich noch entwickeln kann. Ein nach Süden ausgerichtetes Fenster wäre daher ideal. Wenn Sie die Pflanze in den Garten stellen wollen, tun Sie dies an einem sonnigen Ort! Am besten ist es, den Olivenbaum in einen Topf zu setzen, damit die Pflanze im Winter ins Haus geholt werden kann. Das liegt daran, dass sie nur begrenzt winterhart sind. Die Mindesttemperaturen liegen bei 15 °C am Tag und -5 °C in der Nacht.

Umtopfen eines Olivenbaums

Wenn der Topf zu klein wird, muss die Pflanze umgetopft werden. Der neue Topf sollte mindestens 15 % größer sein, damit die Pflanze Platz zum Wachsen hat. Wenn die Pflanze draußen steht, verwenden Sie ein Gefäß, das 30 % größer ist als das derzeitige Pflanzgefäß. Wenn die Pflanze auch im Winter draußen bleiben soll, kleiden Sie den Behälter mit Styropor oder Luftpolsterfolie aus. Dadurch wird verhindert, dass der Wurzelballen erfriert. In beiden Fällen wird eine gute Wasserableitung empfohlen, um Wurzelfäule zu vermeiden. Legen Sie daher eine gute Schicht Hydrokörner auf den Boden, bevor Sie den Behälter mit mediterraner Blumenerde füllen.

Tipps für die Überwinterung Ihres Olivenbaums im Garten:

  • Gießen Sie den Olivenbaum nach einer Frostperiode, wenn der Boden durch den Frost ausgetrocknet ist.
  • Bei extremem Frost kann der Olivenbaum vorübergehend mit Vlies und Wärmekabel oder Lichtschlauch umwickelt werden.
  • Wenn sich die Erde im Topf etwa 3 cm über der Oberfläche trocken anfühlt, gießen Sie den Olivenbaum ausgiebig.

Beschneiden des Olivenbaums

Nach dem Winter können die Zweige des Olivenbaums stark zurückgeschnitten werden. Dadurch bleiben die Krone des Olivenbaums kompakt und die jungen, kräftigen Äste erhalten. Wenn Sie nicht beschneiden, wachsen die Zweige langsam weiter, was zu hässlichen, kahlen Ästen führt. Sie können den Baum so kurz beschneiden, wie Sie möchten. Selbst ein kahler Olivenbaum kann nach ein paar Wochen oder Monaten in Ihrem Garten schön voll aussehen! Achten Sie beim Beschneiden darauf, dass die Zweige nie kürzer als zwanzig Zentimeter werden, damit die Oliven tatsächlich wachsen können.

Krankheiten und Schädlinge

Der Olivenbaum ist anfällig für Schädlinge wie Wollläuse und Schildläuse. Zur Bekämpfung dieser Schädlinge können Sie sowohl chemische als auch biologische Schädlingsbekämpfungsmittel einsetzen. Darüber hinaus reagiert die Pflanze empfindlich auf zu viel Wasser und zu wenig Sonnenlicht (erkennbar an den gelben Blättern). Achten Sie darauf, dass das überschüssige Wasser nicht im Behälter bleibt, indem Sie ein Loch in den Boden des Behälters machen.

Sowohl der Baumstamm als auch die Oliven sind ungiftig.

Olivenbäume einfach online kaufen

Im benutzerfreundlichen Webshop von Fleurdirect.nl finden Sie verschiedene Olivenbäume zu den günstigsten Preisen. Wir haben also kleine Olivenbäume, aber auch größere Olivenbäume, die etwa 1,50 Meter hoch sind. Die großen Olivenbäume machen sich auch sehr gut in Ihrem Wohnzimmer, in einer sonnigen Ecke oder an einem anderen Ort in Ihrem Haus. Der Olivenbaum braucht Sonnenlicht und mag einen warmen Standort. Diese Pflanze sollte immer in etwas feuchter Erde stehen und braucht daher jede Woche etwas Wasser. Es gibt verschiedene Arten von Olivenbäumen, die sich vor allem durch den Stamm unterscheiden, denn es gibt Olivenbäume mit einem dicken Stamm und solche mit einem langen, dünnen Stamm.

Große Auswahl an den schönsten Zimmer- und Büropflanzen

Sie können aus einem schönen Olivenbaum wählen, aber in unserem Sortiment finden Sie auch andere mediterrane Pflanzen, die Sie im Haus aufstellen können. Wir haben zum Beispiel Zitronenbäume, Lorbeerbäume und andere mediterrane Pflanzen, die alle einzigartig sind. Neben diesen mediterranen Pflanzen finden Sie in unserem Webshop auch viele andere Arten von Pflanzen, zum Beispiel die schönsten Zimmerpflanzen und Büropflanzen. Sie können sich für eine grüne Zimmerpflanze entscheiden, aber wir haben auch blühende Zimmerpflanzen, die mehr Farben enthalten. Auf diese Weise können Sie die Zimmerpflanzen endlos kombinieren und das zum besten Preis. Bestellen Sie die schönsten Zimmerpflanzen jetzt schnell und einfach online.

Sie erhalten die Pflanzen direkt vom Züchter, wo sie die bestmögliche Pflege erhalten haben. Hier werden sie gut verpackt und an Sie verschickt. Wir helfen Ihnen gerne, ein Komplettpaket für alle Ihre Zimmerpflanzen zu bekommen. Sei es eine Olea Europaea oder eine andere Pflanze! Unser Servicepersonal berät Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Topfes für Ihre Zimmerpflanze. Die richtige Größe für die Pflanze und die richtige Farbe für Ihr Interieur. Es ist also ein komplettes Paket. Wenn Sie ihn zu Hause in Empfang nehmen, müssen Sie ihn nur noch an den richtigen Platz im Zimmer stellen. Einfacher geht es nicht mehr!

Lesen Sie mehr