Suchergebnisse für: ""
Keine Produkte gefunden...

Zimmerpflanzen gießen | Praktische Tipps | Fleurdirect

Nützliche Tipps für die Bewässerung

Bewässerung. Dies ist der Teil der Pflege, mit dem die meisten von uns Schwierigkeiten haben. Ab und zu könnten wir etwas Hilfe gebrauchen, um uns an die Bewässerungsmenge zu erinnern. Dieser Blog enthält 4 praktische Tipps, die Ihnen bei der Bewässerung helfen können.

 


 

Apps

Heutzutage benutzen wir unsere Smartphones sehr häufig, warum also nicht auch für unsere Pflanzen? Es gibt mehrere Apps, die uns bei der kniffligen Aufgabe der Bewässerung helfen können, von umfangreich bis einfach. Im Folgenden werden drei Anwendungen beschrieben.

Wasserbot

In dieser App können Sie den Pflanzen ihren eigenen Avatar geben und ein Intervall festlegen. Die App schickt Ihnen dann Erinnerungen und informiert Sie, bevor etwas schief geht.

Gib mir Wasser!

Diese App ist dem Waterbot sehr ähnlich, ist aber mit dem Standort der Pflanze und der Einstellung der Intervalle etwas aufwändiger.

Mud: App zur Erinnerung an die Bewässerung von Pflanzen mit Bewässerungswarnungen

Ein langer Name, aber eine sehr klare Anwendung. Nachdem Sie die Pflanzenavatare erstellt haben (Sie können der Pflanze einen Namen geben), legen Sie die Intervalle und Erinnerungen fest. Sie können auch Abzeichen dafür gewinnen, dass Sie die Pflanzen nicht töten!

Routine

Versuchen Sie, das Gießen der Pflanzen zur Routine zu machen. Kombinieren Sie sie zum Beispiel mit einer anderen regelmäßigen Tätigkeit, damit sie nicht vergessen wird. Sie können auch eine Gießkanne an einem festen Platz bereithalten, damit Sie immer daran erinnert werden.

Alle Informationen... Kaufen Sie alle...

Werkzeuge

Es gibt viele praktische Hilfsmittel, die Ihnen bei der Bewässerung Ihrer Pflanzen helfen können, wie Wasserzähler und Selbstbewässernde Töpfe.

Großmutters Tipp

Sie haben sicher schon davon gehört: Eiswürfel für die Orchideen. Wenn Sie Eiswürfel auf die Blumenerde legen, sickert das Schmelzwasser langsam an den Wurzeln der Orchidee entlang und erreicht alle Wurzeln. Auf diese Weise kann die Orchidee das Wasser in Ruhe aufnehmen und es wird die richtige Menge gegeben. Als Faustregel gilt: "Drei Eiswürfel pro Pflanze, pro Woche".