Höhe
Min: CM
Max: CM
Eingabe
Durchmesser
Min: CM
Max: CM
Eingabe
Standort
Suchergebnisse für: ""
Keine Produkte gefunden...

Dieffenbachia

Die Dieffenbachia ist eine Zimmerpflanze, die für ihre schönen Blätter mit Mustern in verschiedenen Grüntönen bekannt ist. Die Blätter der Dieffenbachia fächern sich auf und machen sie zu einer vollwertigen Zimmerpflanze. Die Dieffenbachia stammt ursprünglich aus Südamerika und ist für ihre hohe Luftreinigung bekannt. Diese Eigenschaften machen die Dieffenbachia zu einer sehr beliebten Zimmerpflanze. Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie über die Pflege, den Standort und mehr von dieser besonderen Pflanze wissen müssen.

Herkunft Südamerika Wasserbedarf Boden feucht halten, nicht zu nass
Standort hell, kein direktes Sonnenlicht Nährstoffbedarf/Düngen Alle 2 Wochen
Pflege Welke Blätter entfernen Giftig Ja
Dieffenbachia-Pflege
Bewässerung

Ursprünglich mag die Dieffenbachia einen feuchten Boden, damit die großen Blätter genügend Wasser bekommen. Allerdings ist die Dieffenbachia sehr empfindlich gegenüber nassen Füßen. Deshalb sollte der Boden immer feucht, aber nicht zu nass sein. Sie können dies zum Beispiel mit einem der praktischen Feuchtigkeitsmesser von Fleurdirect überprüfen.

Besprühen

Die Dieffenbachia ist ursprünglich an eine tropische Umgebung gewöhnt, so dass das Klima im Wohnzimmer bald zu trocken wird. Um die Dieffenbachia optimal zu pflegen und Krankheiten vorzubeugen, ist es am besten, die Pflanze regelmäßig mit einem Pflanzenspray zu besprühen. Dadurch wird die Luftfeuchtigkeit erhöht und Ihre Pflanze erstrahlt wieder.

Stand Dieffenbachia
Licht und Wärme

Die Dieffenbachia bevorzugt einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung. Direkte Sonneneinstrahlung kann zu Blattverbrennungen führen, und ein Standort in Zugluft erhöht das Krankheitsrisiko für die Dieffenbachia. Ein heller, zugluftfreier Standort ohne Sonneneinstrahlung ist daher der ideale Platz für die Dieffenbachia. Denken Sie z. B. an einen Standort vor einem Fenster im Norden oder in einiger Entfernung von einem Fenster im Süden oder Westen.

Umtopfen von Dieffenbachia
Umtopfen

Es ist am besten, die Dieffenbachia alle zwei Jahre umzutopfen. Das gibt den Wurzeln genügend Raum zum Wachsen und tut der Vitalität der Dieffenbachia gut.

Der richtige Topf

Verwenden Sie einen Topf, der mindestens 20 % breiter ist als sein Vorgänger, und topfen Sie die Dieffenbachia vorzugsweise im Frühjahr um. Die Pflanze hat dann genügend Energie, um eventuelle Schäden schnell zu beheben.

Ernährung Dieffenbachia
Nährstoffbedarf/Düngen

Die Dieffenbachia ist hauptsächlich im Frühjahr und Sommer aktiv. Um dieses Wachstum anzuregen, ist es wichtig, der Dieffenbachia in dieser Zeit zusätzliche Nährstoffe zuzuführen. Pokon Green Plant Food ist für diesen Zweck sehr gut geeignet. Im Winter ist es nicht notwendig, zusätzliche Nahrung zu geben, denn dann ruht das Wachstum der Dieffenbachia. Lesen Sie die Verpackung, um die richtige Dosierung zu finden.

Krankheiten und Schädlinge
Krankheit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob Ihre Dieffenbachia an einer Krankheit leidet. Fühlt sich der Stiel z. B. weich an? Dann geben Sie Ihrer Zimmerpflanze zu viel Wasser. Werden die Blätter braun? Dann erhält Ihre Dieffenbachia zu viel Licht. Wenn Sie die Dieffenbachia mit Hilfe eines Pflanzensprays regelmäßig feucht halten, bekämpfen Sie auch Wollläuse. Diese Läuse mögen eine feuchte Umgebung überhaupt nicht.

Giftig

Dieffenbachia ist giftig für Menschen und Tiere! Im Falle des Verschluckens konsultieren Sie Ihren Haus- oder Tierarzt.

Dieffenbachia Maroba

Die Dieffenbachia Maroba hat schöne große Blätter, die sich weit ausbreiten. So entsteht ein eindrucksvolles Erscheinungsbild. Die tiefgrüne Farbe in Kombination mit dem hellgrünen Blattkern ergibt einen schönen Effekt.

Dieffenbachia-Krone

Die Dieffenbachia Crown hat schöne gesprenkelte Blätter, die etwas kleiner sind. Der Wuchs dieser Art ist kompakt, was ein schönes und volles Gesamtbild ergibt. Diese Pflanze verleiht Ihrem Raum ein frisches und etwas tropisches Aussehen.